Fünfzig plus

PostRead 2616 Mal gelesen

Wir tainieren, reagieren, koordinieren, konzentrieren und balancieren. Wichtig sind aber auch schwadronieren, lamentieren und transpirieren. So könnte man die Trainingsinhalte der Seniorengruppe zusammenfassen. Denn nicht nur sportliche Übungen sind für den Erfolg eines nachhaltigen Trainigs wichtig – auch der Spaß an der Bewegung spielt eine große Rolle. Schon seit März 98 treffen sich 30 Teilnehmer dienstags um 10 Uhr in der Königshovener Bürgerhalle. Das Übungsangebot, das Roswitha und Franz Inden leiten, ist so beliebt, dass sich 2001 eine zweite Gruppe bildete, die ab 11 Uhr in der Bürgerhalle beginnt.

Um im Alter fit zu bleiben, ist ein gezieltes Aufwärmprogramm mit Dehnübungen wichtig. Ein abwechslungsreiches Übungsprogramm mit verschiedenen Hilfsgeräten : Pezzi- Bällen, Fitness- Bändern, dem schwarzen Gymnastikball, Sandsäcken, Springseilen, Reifen und verschiedenen Bällen macht den Teilnehmern viel Spaß. Zum Ausklang der Stunden stehen kleine Spiele auf dem Programm. Hin und wieder treffen sich die Teilnehmer auch zu kleinen Wanderungen, feiern gemeinsame Geburtstage oder gehen auch einmal zum Essen. Bei der Präsentation der Turnvereinigung konnten wir uns auch in Szene setzen.

wann: wo:
Dienstag
von 09:30 – 10:30
Halle Königshoven
Dienstag
von 10:30 – 11:30
Halle Königshoven
die Trainer:
Roswita und Franz Inden
Tel.:02272 6015
Mail an die Indens
 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen